Sweatstoff

Sweatstoff – ein dicker Kumpel

Unser Lebenskleidung Bio Sweatstoff bleibt auch dann an Deiner Seite, wenn es draußen etwas ungemütlicher wird – Du sollst schließlich nicht frieren. Tatsächlich verdankt das Sweatshirt oder, wortwörtlich übersetzt, ‚Schwitzhemd‘ seinen Namen den wärmenden Eigenschaften.

In den 1920er Jahren wurde der Pullover von amerikanischen Sportlern getragen, deren Muskeln sich während der Aufwärmphase nicht verhärten oder verletzen sollten. Getreu dem Motto: lieber schwitzen als frieren!

Und wenn wir ehrlich sind, können wir dem nur zustimmen. Deswegen haben wir für Dich den besten Sweatstoff des Universums aufgetrieben, den wir Dir in vielen verschiedenen Designs anbieten. Langeweile war jedenfalls gestern!

Ansicht als

Artikel 1 bis 12 von 18 gesamt

Filter
  • Neu
  • Produktname
  • Preis
  • Materialgewicht
  • Preis: (niedrig bis hoch)
  • Preis: (hoch bis niedrig)
Neu
  1. Bio Sweat Stoff gerauht - Ecru

    Bitte mit Gewerbekonto einloggen, um Preis zu sehen

    Auf Lager
  2. Bio Sweat Stoff ungerauht - Ecru

    Bitte mit Gewerbekonto einloggen, um Preis zu sehen

    Auf Lager
  3. Bio Sweat Stoff gerauht - Weinrot NEU

    Bitte mit Gewerbekonto einloggen, um Preis zu sehen

    Auf Lager
  4. Bio Sweat Stoff gerauht - Chilli

    Bitte mit Gewerbekonto einloggen, um Preis zu sehen

    Auf Lager
  5. Bio Sweat Stoff gerauht - Schwarz (Neu)

    Bitte mit Gewerbekonto einloggen, um Preis zu sehen

    Auf Lager
  6. Bio Sweat Stoff gerauht - Weiß

    Bitte mit Gewerbekonto einloggen, um Preis zu sehen

    Auf Lager
  7. Bio Sweat Stoff gerauht - Navy (dunkel)

    Bitte mit Gewerbekonto einloggen, um Preis zu sehen

    Auf Lager
  8. Bio Summer Sweat Stoff - Navy

    Bitte mit Gewerbekonto einloggen, um Preis zu sehen

    Auf Lager
  9. Bio Sweat Stoff gerauht - Golden Yellow

    Bitte mit Gewerbekonto einloggen, um Preis zu sehen

    Auf Lager
  10. Bio Sweat Stoff gerauht - Pink Clay

    Bitte mit Gewerbekonto einloggen, um Preis zu sehen

    Auf Lager
  11. Bio Sweat gerauht - Henna

    Bitte mit Gewerbekonto einloggen, um Preis zu sehen

    Auf Lager
  12. Bio Sweat Stoff gerauht - Frosty Lilac

    Bitte mit Gewerbekonto einloggen, um Preis zu sehen

    Auf Lager
12
  • 12
  • 24
  • 36
  • Alle(s)
pro Seite

Lebenskleidung Sweatstoff – entdecke die Vielfalt

Es dauerte nicht lange, bis das Sweatshirt zu einem der wichtigsten College-Utensilien wurde – mit dem Namen der jeweiligen Universität auf der Brust. Seinen sportlichen Anstrich verlor das Sweatshirt spätestens in den 70er Jahren, als es plötzlich sogar auf den wichtigen Laufstegen der Modewelt landete, außergewöhnliche Muster und Applikationen inklusive.

  • Der Bio Sweatstoff von Lebenskleidung kommt eher schnörkellos daher, steckt aber voller guter Dinge. Bio Baumwolle mit dem Siegel des Global Organic Textile Standard (GOTS) aus der Türkei, Bio Farben und eine durch und durch nachhaltige Produktionskette machen ihn zu einem echten Kraftpaket – und Dich natürlich gleich mit.
  • Erhältlich ist er in der Hauptsache in zwei Varianten: Mit gerauter Fadenflottung in flauschig-wärmend oder ungeraut als Summersweat. Neben diesen beiden Klassikern haben wir aber auch so dufte Dinge wie einen Komfort Sweat mit ein wenig Elasthan oder unseren unvergleichlichen Cord Sweatstoff, der von weitem tatsächlich aussieht wie ein Cord Gewebe.
  • Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Verwenden kannst Du unseren Sweatstoff für unendlich viele Dinge! Egal ob Hoodie, Jogginghose, warme Winterunterwäsche oder ein robusteres Sommershirt – lass Deiner Kreativität freien Lauf.
  • Beim Waschen achte bitte darauf, dass Du maximal 40° einstellst. Ansonsten bringst Du das Material zu sehr ins Schwitzen – und es soll ja schließlich andersrum sein. Außerdem schont das die Umwelt und Deine Stromrechnung!

Sweat Stoff - Verwendung, Geschichte und Verarbeitung

Per Definition ist ein Sweatstoff oder Sweatshirtstoff ein kuscheliges und plüschiges Material, das häufig für lässige und bequeme Kleidung verwendet wird. Der Stoff hat eine warme und isolierende Innenseite und eine glatte und weiche Außenseite, was ihn zur perfekten Wahl für Sport- und Freizeitkleidung macht.

Sweatstoffe haben ihren Ursprung in den 1920er Jahren, als sie in den USA als leichtere Alternative zu schwerer Sportkleidung für Sportler eingeführt wurden. Dieser Stoff erfreute sich aufgrund seiner Fähigkeit, Wärme und Atmungsaktivität zu bieten und gleichzeitig angenehm zu tragen, sehr schnell großer Beliebtheit.

In den 1980er Jahren erlangten Sweatstoffe weltweite Anerkennung, insbesondere in der Freizeit- und Sportbekleidungsbranche, da Designer und Verbraucher gleichermaßen die Kombination aus Stil, Komfort und Zweckmäßigkeit als ideale Wahl ansahen.

Bei der Verarbeitung von Sweatstoff ist es wichtig, den Stoff vor der Verarbeitung vorzuwaschen, um ein Einlaufen zu minimieren. Die Verwendung einer Jersey-Nadel sorgt für ein sauberes Stichbild und zur Wahrung der Flexibilität sollten Stretchstiche verwendet werden. Darüber hinaus sollte man beim Bügeln von Schweißstoffen vorsichtig sein und eine niedrige Temperatur verwenden, um eine Beschädigung des Stoffes zu vermeiden. Durch Befolgen dieser Richtlinien können Einzelpersonen das Beste aus Sweatstoffen herausholen und schöne, bequeme Kleidungsstücke herstellen, die sowohl praktisch als auch stilvoll sind.

Was Sweatstoff so besonders macht

Sweatstoff ist ein äußerst vielseitiges Material, das in der Modebranche weit verbreitet ist. Es ist bekannt für seinen hohen Tragekomfort und seine einzigartigen Eigenschaften. Lern gemeinsam mit uns alles über die Besonderheiten von Sweatstoff und seine vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten.

Sweatstoff - was ist das gleich nochmal?

Sweatstoff ist ein gestrickter Stoff, der aus Baumwolle oder einer Baumwollmischung hergestellt wird. Bei Lebenskleidung besteht er eigentlich immer aus 100% Bio Baumwolle. Er zeichnet sich durch seine weiche, angeraute Innenseite aus, die für eine angenehme Wärmeisolierung sorgt. Als Summer Sweat ist er etwas leichter und ohne aufgeraute Innenseite. Die Außenseite des Stoffes ist glatt und weich. Sweatstoff ist bekannt für seinen großen Kuschelfaktor und ist ein echter Allrounder.

Die Bedeutung für die Modebranche

In der Modebranche verwendet man Sweastoff für eine Vielzahl von Kleidungsstücken. Er ist besonders geeignet für lässige Sport- und Freizeitbekleidung wie Jogginghosen, Hoodies, Sweatshirts oder stylishe Trainingsanzüge. Aufgrund seiner Atmungsaktivität eignet sich Sweatstoff aber auch gut für Oberteile wie dickere T-Shirts und natürlich Pullover. Last but not least wird Sweatstoff natürlich auch für Accessoires wie Mützen und Schals verwendet.

Die Vorteile von Sweatstoff

Sweatstoff bietet zahlreiche Vorteile, die ihn zu einer bevorzugten Wahl für viele Akteur*innen der Modewelt machen. Er ist weich auf der Haut, fühlt sich angenehm an und bietet einen hohen Tragekomfort. Durch seine Wärmeisolierung hält Sweatstoff den Körper auch an kühleren Tagen warm. Zudem ist er strapazierfähig und langlebig. Sweatstoff ist pflegeleicht und behält auch nach mehreren Wäschen seine Form und Farbe.

Die Pflege von Sweatstoff

Damit Du lange Freude an Deinen Kleidungsstücken aus Sweatstoff hast, ist es wichtig, sie richtig zu pflegen. Es empfiehlt sich, Sweatstoffe bei niedriger Temperatur zu waschen und auf zu starkes Schleudern zu verzichten. Trockne sie am besten an der Luft oder bei niedriger Temperatur im Trockner, um ein Einlaufen zu vermeiden. Bügeln solltest Du Sweatstoffe immer auf der Innenseite, um die Außenseite zu schonen.

Zahlungsarten © Copyright 2023 Lebenskleidung · info@lebenskleidung.com · +49 30 548 105 17