Köperstoff

Köperstoff – weil schräg ziemlich trendy sein kann

Köperbindungen sind schwer angesagt: Sie sehen schick aus und sind dazu auch noch robust. Sie zählen zu den wichtigsten Grundbindungsarten gewebter Stoffe. Erkennen kannst Du sie recht leicht am schräg verlaufenden Grat und der wunderbar glatten Oberfläche.

Im Vergleich zur Leinwandbindung ist die Köperbindung lockerer und kann mehr Luft einschließen. Dadurch kann Dein Lieblingsstück aus Köperstoff Dich besser wärmen, als andere Stoffe.

Der Name geht übrigens zurück auf einen niederdeutschen Begriff für Dachsparren oder Querbalken – eine Eselsbrücke, die Dir dabei hilft, einen Köperstoff als solchen zu erkennen.

Ansicht als

Artikel 1 bis 12 von 44 gesamt

Filter
  • Neu
  • Produktname
  • Preis
  • Materialgewicht
  • Preis: (niedrig bis hoch)
  • Preis: (hoch bis niedrig)
Neu
  1. Bio Köper - Avocado
    23,74 € / m
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    DERZEIT 27 m AUF LAGER
  2. Bio Pima Köper Twill - Black
    32,49 € / m
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    DERZEIT 29 m AUF LAGER
  3. Bio Pima Köper Twill - Marine
    32,49 € / m
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    DERZEIT 24 m AUF LAGER
  4. Bio Köper - Natur
    23,74 € / m
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    DERZEIT 2 m AUF LAGER
  5. Bio Köper/Twill - Beige
    27,85 € / m
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    DERZEIT 27 m AUF LAGER
  6. Bio Köper - Beige
    23,74 € / m
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    DERZEIT 5 m AUF LAGER
12
  • 12
  • 24
  • 36
  • Alle(s)
pro Seite

Ein Köperstoff für alle Fälle!

Die Lebenskleidung Köper Stoffe kommen natürlich mit dem GOTS Siegel. Sie werden aus ugandischer Bio Baumwolle hergestellt, die in Europa weiterverarbeitet wird. Ganz gleich, ob Du den Bio Köperstoff für Hosen oder Jacken benutzen möchtest – mit ihm machst Du Dich und die Umwelt glücklich! 

  • In unserem Portfolio finden sich ganz verschiedene Arten von Köperstoff. Neben dem klassischen Köper in aufregenden, intensiven Farben wie Beere oder Platinum bieten wir Dir auch Kreuzköper mit wechselnder Gratrichtung, der besonders hochwertig ist und einen feinen Glanz hat.
  • Ein Stoff für besondere Anlässe ist unser schwarzer Wellenköper, der – wie der Name schon vermuten lässt – wellenförmige Köpergrate aufweist und ein ziemlicher Eyecatcher ist.
  • Köperstoff ist zwar weniger straff gebunden als bspw. Leinwandbindungen, ist aber dennoch eher fest. Damit eignet er sich ganz wunderbar für Hosen oder Jacken – eben alles, das eine gewisse Festigkeit braucht, aber zugleich hochwertig aussehen soll.
  • Der wohl berühmteste Köperstoff ist der Denim. Allerdings ist er inzwischen selbst dermaßen berühmt geworden, dass er sich nicht länger mit fremden Federn schmückt, sondern souverän für sich selbst eintritt. Und dennoch wirst Du jeder Deiner Lieblingsjeans ganz leicht enttarnen können, wenn Du Dir den Gratverlauf einmal genauer ansiehst.

Köperbindung: Robuste Struktur und zeitloses Muster

Wenn es um strapazierfähige Textilien mit einem charakteristischen Muster geht, ist die Köperbindung eine super Wahl. In diesem Artikel erfährst Du mehr über die Vorzüge und die Geschichte der Köperbindung, einer vielseitigen Webart, die sowohl in der Mode- als auch in der Inneneinrichtungsbranche beliebt ist.

Die vielfältigen Vorteile der Köperbindung

Die Köperbindung zeichnet sich durch ihre robuste Struktur aus, die dem Gewebe eine hohe Belastbarkeit verleiht. Das charakteristische Muster der Köperbindung entsteht durch versetzte Bindungen, wodurch sich diagonale Linien auf der Oberfläche ergeben. Diese diagonale Anordnung macht die Köperbindung besonders widerstandsfähig und langlebig. Kleidungsstücke und Heimtextilien aus Köperbindung sind daher für den täglichen Gebrauch bestens geeignet. Darüber hinaus bietet die Köperbindung eine große Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten, von subtilen Musterungen bis hin zu auffälligen Designs.

Die Geschichte der Köperbindung

Die Geschichte der Köperbindung reicht weit zurück und ist in vielen Kulturen zu finden. Schon in der Antike wurde die Köperbindung zur Herstellung von robusten Stoffen genutzt. Im Laufe der Zeit entwickelten sich verschiedene Variationen der Köperbindung, die in der Textilindustrie vielseitig eingesetzt wurden. Heute wird die Köperbindung immer noch in traditionellen Webereien sowie in modernen Textilfabriken angewendet.

Die Anwendungsbereiche der Köperbindung

Die Köperbindung findet in verschiedenen Bereichen Anwendung. In der Modeindustrie wird sie oft für die Herstellung von Jeans, Jacken, Blazern und Röcken verwendet. Die diagonale Musterung verleiht den Kleidungsstücken eine besondere Ästhetik und Strapazierfähigkeit. In der Inneneinrichtung wird die Köperbindung für Bettwäsche, Tischdecken, Handtücher und Vorhänge geschätzt. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der Köperbindung machen sie zu einer beliebten Wahl für zeitlose und stilvolle Textilien.

Pflegehinweise für Köperbindungen

Um die Qualität und Haltbarkeit von Köperbindungen zu bewahren, ist es wichtig, sie entsprechend zu pflegen. In der Regel können Textilien aus Köperbindung bei niedriger Temperatur gewaschen werden. Beachte jedoch immer die spezifischen Pflegehinweise auf dem Etikett. Verwende sanfte Waschmittel und lege die Textilien flach zum Trocknen aus, um ihre Form und Struktur zu erhalten. Mit der richtigen Pflege bleibt die Köperbindung lange Zeit robust und schön.

Zahlungsarten © Copyright 2024 Lebenskleidung · info@lebenskleidung.com · +49 30 548 105 17